Mydirtyhobby: Seriös und empfehlenswert?

mydirtyhobby logoKurzum: Seit der ersten Stunde liefert die Webseite diverse, aktuelle und direkte Kontaktmöglichkeiten zu über 50.000 Amateuren und ist somit das weltweit größte Portal für private Erotik von zu Hause. Die 2006 gegründete Communitybietet mehr als 440.000 private Videos und eine große Auswahl an Live-Webcams. Knapp 5.000 zeigefreudige Girls haben mydirtyhobby zu ihrer persönlichen Plattform gemacht und sind regelmäßig online. Der Fokus von mydirtyhobby liegt auf nutzergenerierten Inhalten. Die Community wurde auf Erotikmessen mehrfach ausgezeichnet. Ähnlich wie Mydirtyhobby ist auch Big7.

Daten & Fakten zu Mydirtyhobby

AnbieterMydirtyhobby / Colbette II Limited.
AdresseBlock 1, 195-197 Old Nicosia-Limassol Road,
Dali Industrial zone, 2540 Zypern / Telefon: +35722254999
Online seit
2006
Auszeichnungenmehrfache Auszeichnung im Rahmen der Venus-Awards
Link zur Website
Weiter zu mydirtyhobby »

MyDirtyHobby im Test: Unsere Erfahrungen

mydirtyhobby amateursex

Mydirtyhobby ist aufgrund der sehr hohen Erfolgsquote, nicht nur in Deutschland die größte Amateurcommunity sondern weltweit. Eine Registrierung als Zuschauer, Model und Hobbyamateur-Darsteller ist hier möglich. Das seit 2006 bestehende Portal ist einer der grössten Anbieter in Sachen Amateursex und freut sich über eine entsprechende Nutzerzahl. Und weil sich das alles fast schon zu gut anhört, kamen wir nicht umhin, uns zu fragen: Betrug oder seriös? Stellt sich noch die Frage, wie MDH mit Fake-Profilen umgeht, bzw. ob auf Mydirtyhobby überhaupt solche zu finden sind. Dafür haben wir recherchiert und sind auf diese Informationen gestoßen: Der Support von Mydirtyhobby überprüft jedes einzelne Profil, manuell und von Hand, auf seine Richtigkeit, damit Fake-Profile und andere schwarze Schafe keine Chance auf dieser Seite haben. Somit ist auch Abzocke komplett ausgeschlossen. Seriosität wird hier noch groß geschrieben und so kommt es überhaupt erst dazu, dass Mydirtyhobby einen so guten Ruf unter den Amateurseiten genießt.

Das Angebot von Mydirtyhobby im Überblick

(Vorschau der Website des Anbieters)

mydirtyhobby amateure

Weiter zu mydirtyhobby »

Von heißen Blondinen bis Outdoor-Sex, von hartem Fetisch bis frivolen Doktorspielen – bietet mydirtyhobby eine unglaublich frische und spannende Auswahl an Videos, Bildern und Livecams, insbesondere aus dem deutschsprachigen Raum. Immer mehr Frauen wollen hier Camgirl werden um mit Webcam Sex oder dem Verkauf eigener Amateurvideos nebenbei etwas Geld zu verdienen.

Amateure können auf mydirtyhobby ihre eigenen Inhalte einer gewaltigen Anzahl an Mitgliedern zur Verfügung stellen – wobei Sie zu jeder Zeit die Kontrolle behalten. Von der eigenen Auswahl an hochgeladenen Inhalte, bis zur Definition von Preisen oder der Möglichkeit via Webcam live zu senden.

Mydirtyhobby bietet zudem auch seriöse Kontakte zu Amateuren aus der Nähe. So kann man im direkten Umkreis und in der eigenen Region suchen, aber auch andere wichtige Kriterien wie spezielle Vorlieben oder Fetische von vorneherein berücksichtigen. Die Zielgruppe beginnt bei jungen 18 Jahren und geht bis in die 55+.

Amateure auf mydirtyhobby

Zu den Mitgliedern der Community zählen auch ehemalige Pornodarsteller(innen), die hier ihre privaten Aufnahmen teilen oder über Live-Webcam zu kontaktieren sind.

Durch die kostenlose Anmeldung kann man sich bereits einen sehr guten ersten Eindruck über Mydirtyhobby machen. Merkt man, dass es was für einen ist, kann man alle anderen Services gegen Bezahlung in Anspruch nehmen wie z.b. Livechat über Cam oder den Kauf privater Amateurvideos und Bilder.

Top-Amateure auf Mydirtyhobby sind schnuggie91, aische-pervers, Bibixxx,
AnnyAurora, Taylor- Burton, Dirty-Tina. Sie senden live vor der Cam oder bieten ihre geilen Premium Sexvideos zum download an.

Was kostet Mydirtyhobby?

Um kostenpflichtige Inhalte auf mydirtyhobby zu erwerben, benötigt man DirtyCents (DC). Nach dem Login kann man sein Konto aufladen. Hierfür einfach in der linken Navigation auf „GUTHABEN AUFLADEN“ klicken und eine von vielen Zahlungsmethoden auswählen.

Guthaben aufladen mydirtyhobby

Preise & Kosten

auer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat19,95 EUR / Monat19,95 EUR
2 Monate17,95 EUR / Monat35,90 EUR
3 Monate16,62 EUR / Monat49,85 EUR
DirtyCents
1.500 Coins0,010 EUR / Coin15,00 EUR
2.500 Coins0,010 EUR / Coin25,00 EUR
5.000 Coins0,010 EUR / Coin50,00 EUR
7.500 Coins0,010 EUR / Coin75,00 EUR

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Eine Premium-Mitgliedschaft ist nicht zwingend ein Muss, jedoch lohnt es sich im Vergleich zum Kauf einzelner DirtyCents. Auf Kontoauszügen und Kreditkartenabrechnungen steht ein neutraler Verwendungszweck.

MyDirtyHobby Gutschein / Bonus

Einen MyDirtyHobby Gutschein gibt es derzeit nicht. Die Anmeldung ist jedoch kostenfrei. Dazu können erste Blog-Videos gratis betrachtet werden, ebenfalls wie die zahlreichen vorhandenen Bilder.

Kontakt und Hilfe

Der Kundenservice von Mydirtyhobby ist rund um die Uhr über eine Hotline oder per Kontaktformular erreichbar. Zusätzlich bietet Mydirtyhobby auch umfangreiche Hilfen an. Um seinen Account zu löschen / deaktivieren zu lassen, reicht eine kurze Mitteilung an das mydirtyhobby Support-Team.

Fazit und Bewertung

Eingangs stand noch die Frage im Raum, ob es sich bei Mydirtyhobby um Abzocke oder einen seriösen Anbieter für Amateursex handelt. Da Mydirtyhobby einer der ältesten Amateurcommunitys weltweit ist, haben wir auch keine Zweifel an der Seriosität. Deshalb können wir Mydirtyhobby uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Premium-Services sind zwar kostenpflichtig, doch bietet die Amateurplattform seinen Nutzern die Gewissheit, dass sich keine schwarzen Schafe auf der Seite tummeln. Besonders gut hat uns gefallen, dass es hier nahezu keine Fake-Profile gibt. Fakes oder geklaute Videos haben hier absolut keine Chance auf eine Veröffentlichung. Als Alternative zu mydirtyhobby können wir nur das Amateursex Portal Big 7 empfehlen.

Weiter zu Mydirtyhobby »

Mydirtyhobby: Seriös und empfehlenswert?
4.5 (90%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar